NEWS

Electronica 2016: Gute Gespräche mit Potenzial

Zahlreiche neue Kontakte knüpfte das FTCAP-Team auf der weltgrößten Elektronik-Messe electronica in München. Viele der insgesamt 73 000 Besucher interessierten sich für Kondensatoren „made in Husum“.

FTCAP zieht positive Bilanz der Elektronik-Messe electronica

Im Zentrum des Messe-Auftritts standen die axialen kubischen Kondensatoren und Kondensatoren für Hochspannungsanwendungen.  „Wir hatten viele gute Gespräche, aus denen sich mehr entwickeln könnte“, freut sich FTCAP-Geschäftsführer Dr. Thomas Ebel. Am Messestand war die meiste Zeit reger Betrieb, bestehende Kunden, Geschäftspartner, interessierte Studenten und potenzielle Neukunden gaben sich die Klinke in die Hand.

Im Fokus des Messe-Auftritts standen die axialen kubischen Aluminium-Elektrolyt-Kondensatoren, die sich dank ihrer größeren Oberfläche besser an ihre Auflagefläche anpassen und damit eine effektivere Kühlung bieten, als herkömmliche Kondensatoren. Auch spezielle Filmkondensatoren/Folienkondensatoren, die Spannungen bis 120 KV DC ermöglichen, stießen bei den Besuchern auf großes Interesse. Sie eignen sich besonders für den Einsatz in der Medizin- und Industrietechnik.

 

Im kommenden Jahr wird FTCAP auf der PCIM in Nürnberg, der Husum Wind und auf der APEC in Tampa, Florida (USA) ausstellen.