NEWS

electronica 2016 - Mehr Spannung, weniger Wärme

FTCAP präsentiert Kondensatoren in kubischer Form und für Hochspannungsanwendungen

Auf der electronica vom 8. bis 11. November in München wird FTCAP zwei innovative Produkte präsentieren: axiale kubische Elektrolytkondensatoren zur besseren Wärmeableitung und spezielle Film-/Folienkondensatoren für Hochspannungs-anwendungen mit bis zu 120 KV DC.

 

Mit seinen kubischen Elektrolytkondensatoren und den Film-/Folienkondensatoren für Spannungen bis 120 KV DC hat FTCAP zwei innovative Produkte entwickelt. Die kubischen Kondensatoren haben im Gegensatz zu den zylindrisch geförmten herkömmlichen Kondensatoren eine um 28 Prozent vergrößerte Auflagefläche und können die im Betrieb entstehende Wärme deshalb deutlich besser ableiten.

 

„Durch die größere Auflagefläche lassen sich die kubischen Kondensatoren besser an die Kühlsysteme anbinden und daraus ergibt sich eine bessere Kühlleistung“, erläutert Dr. Thomas Ebel, Geschäftsführer von FTCAP, das Prinzip. Dank der neuen Bauform kann der Anwender außerdem die Strombelastung der Kondensatoren deutlich erhöhen, wodurch sich neue Einsatzgebiete erschließen. Verdoppelt wurde auch die Lebensdauer der Elektrolytkondensatoren – FTCAP fertigt sie jetzt mit einem durch Laserverschweißung hermetisch geschlossenen Deckel. Die kubischen Kondensatoren haben noch einen weiteren Vorteil: Wegen ihrer Bauform beanspruchen sie weniger Platz und lassen sich sogar stapeln.

 

Neues gibt es auch bei den Film-/Folienkondensatoren für Hochspannungsanwendungen: Hier hat FTCAP einen Kondensator entwickelt, der Spannungen bis zu 120 KV DC ermöglicht. Damit sind diese Filmkondensatoren bestens geeignet z.B. für den Einsatz in Röntgengeräten oder Hochspannungs-netzteilen.

 

FTCAP fertigt die Film-/Folienkondensatoren in einer neuentwickelten Vakuumvergusstechnik, deshalb sind sie besonders langlebig. Teilentladungen werden durch dieses Fertigungsverfahren auf ein Minimum reduziert. Darüber hinaus sind die für die Kondensatoren-Herstellung verwendeten Materialien resistent gegen Hochspannungsöl.

 

Die neuen Hochspannungskondensatoren können flexibel an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden: Die Flankensteilheit (dU/dt) lässt sich bei Bedarf individuell verändern, zudem sind diverse Bauformen möglich. Auf Wunsch produziert FTCAP auch Sonderausführungen.

 

FTCAP finden Sie auf der electronica in Halle B6 an Stand 500.