NEWS

Positive Bilanz für die APEC 2016

Im März beteiligte sich FTACP, einer der führenden Entwickler und Produzenten von Sonder-Kondensatoren, an der APEC in Kalifornien/USA. Die Abkürzung APEC steht für „Applied Power Electronics Conference“, dementsprechend sind auf der Messe traditionell die neuesten Trends und Techniken der angewandten Leistungselektronik zu sehen.

Auf dem Stand von FTCAP konnten sich die Besucher unter anderem von den innovativen Kondensatorenmodulen sowie den niederinduktiven Lösungen des Husumer Unternehmens überzeugen. „Die Messe hat sich optimal entwickelt“, bestätigt Dr. Thomas Ebel, Geschäftsführer von FTCAP. „Unser Stand war sehr gut besucht, wir haben viele Gespräche über Leistungselektronik geführt.“ Besonderes Interesse konnte das Produkt FischerLink verzeichnen, bei dem Filmkondensatoren auf Busbars geschweißt werden. Die technischen Vorteile dieser Kondensatorenmodule liegen in einer extrem niedrigen Induktivität, einem größeren Kapazitätsvolumen und der sehr hohen Lebensdauer.