NEWS

Lauf zwischen den Meeren: FTCAP-Läuferteam kann Leistung verbessern

Die "Running Caps" - bestehend aus Mitgliedern der Geschäftsführung sowie Mitarbeitern aus Entwicklung, IT und Produktion - belegten beim diesjährigen Lauf zwischen den Meeren mit einer Gesamtzeit von nur 8:44 Stunden den 134. Platz in der Firmen-Gesamtwertung.

"In den beiden vergangenen Jahren benötigte unser Team noch über neun Stunden für die insgesamt 95,5 Kilometer lange Laufstrecke quer durch Schleswig-Holstein", so André Tausche, Geschäftsführer von FTCAP. "Wir konnten unsere Leistung in diesem Jahr um ganze 29 Minuten verbessern. Für das nächste Jahr haben wir uns eine Zeit unter 8:30 Stunden vorgenommen." Der Staffel-Lauf besteht aus insgesamt zehn Teilabschnitten mit Distanzen von 7,1 bis 11,5 Kilometern. FTCAP hatte erstmals 2016 mit der damals neugegründeten Laufsportgruppe teilgenommen. Seitdem treffen sich die Running Caps regelmäßig zum Training und haben auch schon erfolgreich an anderen Wettbewerben teilgenommen.